Energie-Übertragung

Zu allen Zeiten hat es Menschen gegeben, die durch das Auflegen der Hände Heilenergien an andere Menschen weitergeben. Die Fähigkeit der Übertragung von Energien über das Auflegen der Hände ist eine Begabung, die jeder Mensch in sich trägt. Auch Tiere und Pflanzen können mit Energie behandelt werden.

Jede Energiebehandlung bedeutet Entspannung pur. Sie unterstützt Heilungsprozesse auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene.

Behandlungsbereiche

Durch Energie-Übertragungen wird die Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, der Erhalt der Gesundheit und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte angestrebt.

Hier heilen nur die Selbstheilungskräfte in Unterstützung mit dem Willen des Menschen, der diese Heilmethode in Anspruch nimmt !

Der Patient liegt - vollständig bekleidet - auf einer bequemen Unterlage, so dass er sich entspannt fühlt. Der Therapeut fährt - ohne den Patienten zu berühren - mit den Händen über den Körper des Patienten und erspürt mit den Händen die zentralen Energiepunkte und die einzelnen Organe des Körpers. Die Energie beginnt hierbei bereits zu fließen.

Die Stärke des Energieflusses richtet sich stets danach, wo und wie viel Energie der Patient an bestimmten Punkten benötigt. Gleichzeitig spürt der Therapeut wohin die meiste Energie fließt und kann exakte Rückschlüsse auf die Bedürfnisse des Patienten ziehen. Ihm selbst wird dabei keine Energie entzogen, da er lediglich Kanal für die Energie ist.

Nach einer Energiebehandlung fühlen Sie sich energetisch aufgeladen, erleichtert und mit neuen, positivem Lebensgefühl bereichert. Diese Energiebehandlung ist von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Als alternative Heilmethode anerkannt.

Diese Behandlung ersetzt aber nicht einen notwendigen Arztbesuch, sondern kann ergänzend eingesetzt werden. Es ist immer bei einer Erstbehandlung empfehlenswert mit 4 kurz hintereinander folgenden Behandlungen zu beginnen.


© Christl Weiss           Impressum

Valid HTML 4.01! Domain Name